News Blog Kiel - Nachrichten




Aus Radio NORA wird RADIO BOB!

Autor: Horst Schinzel am 23.04.2016

Radio

(Von Horst Schinzel) - Erstaunliches berichten Fachmagazine am Freitagabend. Der Rundfunklandschaft in Schleswig-Holstein stehen beachtliche Veränderungen bevor. Das NordOstseeRadio – Radio NORA – stellt am 2. Mai seinen Betrieb ein und übernimmt das Programm vom RADIO BOB!. Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg /Schleswig-Holstein – MASH – hat bereits zugestimmt.

Foto: pixabay.com / stux

Radio NORA übernimmt vom hessischen Rock-Radio RADIO BOB! ein reines Rockprogramm. „Handgemacht“ nennt Geschäftsführer Hülsmann die Musikfarbe. Das Programm wird bisher in Hessen über UKW und überdies deutschlandweit digital ausgestrahlt.

Lizenzträger bleibt die NORA NordOstseeRadio GmbH & Co KG. Es sollen keine Mitarbeiterstellen wegfallen im Rundfunkhaus im Kieler Wittland. Dort werden auch weiterhin Nachrichten, Wettervorhersage und Verkehrshinweise nach den schleswig-holsteinischen Bedürfnissen produziert. Bei überregionalen Themen ist eine Zusammenarbeit vorgesehen.

RADIO BOB! will sich überdies nach Mecklenburg-Vorpommern ausdehnen. Entsprechende Anträge sind gestellt.

Eigentümer von Radio NORA bleibt Regiocast. Anteilseigner sind delta radio, Radio Hamburg, radio ffn, Die Neue Welle und Studio Gong.


Schlagworte:
radio nora, radio bob!

----------------------------------------------